Referaty
Home
Anglictina
Biologie
Chemie
Dejepis-Historie
Diplom-Projekt
Ekonomie
Filozofie
Finance
Fyzika
Informatika
Literatura
Management
Marketing
Medicina
Nemcina
Ostatni
Politika
Pravo
Psychologie
Public-relations
Sociologie
Technologie
Zemepis-Geografie
Zivotopisy

loading...



Téma, Esej na téma, Referátu, Referát, Referaty Semestrální práce:

Kultur und Kunst

Kultur und Kunst

In unserer Stadt ist das Kulturleben nicht so rege wie in grösseren Städten. Trotzdem stehen uns hier einige Kultureinrichtungen zur Verfügung.

Es sind vor allem drei Kinos. Sie befinden sich in der Stadtmitte. Sie sind unter einem Dach. Sie heissen Midi, Mini und Maxi. Die Eintrittskarten kosten etwa sechzig Kronen. Es ist teuer. In Kinos spielt man zweimal täglich. Die Filmvorstellunge beginnen um 17:30 und um 20:00 Uhr. Sonntags nachmittags gibt es auch Kindervorstellungen. Ins Kino spielt man Kömedien, romantische Filme, Horrors, Aktionsfilme und einige Märchen am Wochenende. Zum letztenmal sehe ich Scary Muwie. Das ist die Parodie nach Vřískot. Das ist humorig (humorvoll). Die Leute gehen nicht so oft ins Kino. Vielleicht haben sie wenig Zeit, weil sie mehr arbeiten müssen, vielleicht werden nur wenige wirklich gute Filme gespielt. Den einen scheinen die Karten zu teuer zu sein, die anderen sitzen lieber vor dem Bildschirm.



In unserer Stadt sind auch zwei Theater. In der Stadtmitte befindet sich Stadttheater und bei Obzor befindet sich Pupentheater. Das ist Theater für die Kinder. Ich gehe ins Theater zweimal oder dreimal pro Jahr. Zum letztenmal sehe ich Bláznivá paní Bovaryová (Närrische Frau Bovaryová).

In unsere Stadt sind auch viele Diskotheken. Zum Beispielen M-klub, Sport, Manhattan, Neprakťák und Rokáč. Die Karte kostet etwa von dreissig bis fünfzig Kronen. Ich gehe in die Diskothek zweimal pro Monat. Meine beliebte Diskothek ist Manhattan.

Am Rande der Stadt befindet sich Winterstadion und Fussbalstadion. In unserer Stadt haben wir auch eine Stadtgalerie, ein Museum, ein Stadtbibliothek und viele kleine Klubs und einige historische Denkmäler. Uns stehen zur Verfügugng Pferderennbahn, Autorennbahn, Schwimmhalle, Golfplatze und Tennisplatze. 38426ucp36btd1y

Die Stadt Most hat zwei Sehenswürdigkeiten. Die Burg Hněvín und Kirche Maria-Himmelfahrt. Die Burg Hněvín stammt aus dem 11. Jahrhundert. In der Burg ist das Restaurant und er hat den Anssichtstrum. Die spätgotische Dechanatskirche stammt aus dem 16. Jahrhundert und hat eine interessante Geschichte. Sie wurde um 841m verschoben. In der spätgotische Dechanatskirche findet man der Gottesdienst und die Austellung statt. Auf dem Stadtplatz steht die Pestsäule.

Kutur spielt in meinem Leben eine grosse Rolle. Ich lese gern alle Literaturgenres. Zur Zeit interessiere ich für psychologische Romane, Liebesromane, Abenteuerromane und Krimis. In meiner Hausbibliothek befinden sich Liebesromane, psychologische Romane und Wörtbücher. Ich leihe mich die Bücher von meinen Freunden und Bekannten oder in der Schul – und Stadtbibliothek aus. Dort finden wir sowohl historische, psychologische, utopische Romane und Erzählungen, Reisebeschreibungen und Gedichtsammlungen, als auch zahlreiche Märchen und Kinderbücher, Abenteuer- und Liebesromane, Krimis und Kochbücher. Ich bekome eine Bücher zum Geburtstag oder Weihnachtstag. Von Musik gefallen mir Pop- und Rockmusik. Ich lernte Gitar zwei Jahren spielen. Ich lernte in der Grundschule von achte bis neunte Klasse. Ich habe kein Lieblingskomponist. Von Musikgeräte habe ich zu Hause CD-player und Kassettenrecorder.



In der zweiten Klasse der Handelsakademie besuchte ich mit meinen Mitschülern die Tanzstunden. Wir lernten Standardtänze zum Beispielen Walzer, Tango, Foxtrott und Polka, und Lateinamerikanische Tänze zum Beispielen Jive, Rumba und Cha-cha-cha.

Prager Frühling ct426u8336bttd

Prager Frühlig ist ein Festival Clasischer musik. In 1946 war erste Prager Frühling. Die Prager Frühling beginnt jedesmal 12. Mai. Das ist Tag der Todes unseres bekanntesten komponisten Bedřich Smetana. Prager Frühling beginnt Meine Heimat (mein Vaterland). Weitere ist die 9 Simfonie von Ludvík Van Beethoven die Ode an die Freude. Der Dirigent ist Bernstein. PF beginnt in Fudolfin.

Nationaltheater

Im Jahre 1868 – Mai- wurde der erste Grundstein gelegt. Zur erst wurde das Theater in 1881 eröffnen. Im Jahre 1884 das Theater abgebrannt. Der Maler der Nationaltheater war Mikoláš Aleš, der Bildhauer war J. V. Mislbek und vojtěch Hinais malte der Vorhang.

In Prag sind auch das Ständettheater und Schwarzestheater.